zur Navigation springen

Olympia 2016 in Rio - Nachrichten, Ergebnisse und Medaillenspiegel

04. Dezember 2016 | 11:15 Uhr

Pferdesport : Favorit Jung: Entscheidung über Olympia-Pferd am Montag

vom

Warendorf (dpa) - Die Entscheidung über das Rio-Pferd von Doppel-Olympiasieger Michael Jung soll am Montag fallen. Der Vielseitigkeitsreiter aus Horb hat nach dem Ausfall von Takinou mit Sam und Rocana zwei Ersatzpferde, deren Blut noch untersucht wird.

Die Proben sollen laut Bundestrainer Hans Melzer sicherstellen, dass die beiden Pferde topfit sind. «Wir müssen auf Nummer sicher gehen», sagte Melzer.

Takinou fällt nach Angaben von Jung wegen eines fiebrigen Infektes aus. Der Reiter würde für die Spiele in Rio den Wallach Sam bevorzugen, mit dem er in London Doppel-Gold gewonnen hatte. Mit Rocana hatte der Erfolgsreiter in Caen vor zwei Jahren bei der WM den Mannschaft-Titel und Silber im Einzel geholt.

Verbandsmitteilung

zur Startseite

von
erstellt am 25.Jul.2016 | 10:27 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert