zur Navigation springen

Olympia 2016 in Rio - Nachrichten, Ergebnisse und Medaillenspiegel

09. Dezember 2016 | 14:41 Uhr

Olympia : Brustschwimmer Peaty mit erstem Weltrekord in Rio

vom

Der britische Brustschwimmer Adam Peaty hat den ersten Weltrekord bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro bejubelt. Der Weltmeister verbesserte seine eigene Bestmarke über 100 Meter von 57,92 Sekunden auf 57,55 Sekunden.

Seine alte Bestzeit hatte der 21-Jährige im April 2015 aufgestellt. Als einziger deutscher Starter erreichte Christian vom Lehn das Halbfinale. In 1:00,13 Minuten blieb er aber über der eigenen Bestzeit von 59,87 Sekunden.

Olympia-Zeitplan mit DSV-Startern nach Tagen und Disziplinen

Deutsche Beckenschwimmer im Porträt

DSV-Olympiasieger 1900-2008

Internationale Athleten von A-Z auf Homepage Weltverband FINA

Startlisten und Resultate Schwimmen

zur Startseite

von
erstellt am 06.Aug.2016 | 20:46 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert