zur Navigation springen

Olympia 2016 in Rio - Nachrichten, Ergebnisse und Medaillenspiegel

04. Dezember 2016 | 17:23 Uhr

Olympia : Brite Peaty über 100 Meter Brust Sieg in Weltrekordzeit

vom

Weltmeister Adam Peaty hat in Weltrekordzeit die olympische Goldmedaille über 100 Meter Brust gewonnen. Der 21 Jahre alte Brite verbesserte nach dem Vorlauf zum zweiten Mal bei den Spielen in Rio seinen Weltrekord, der nun bei 57,13 Sekunden steht.

Damit war Peaty 0,42 Sekunden schneller als bei der alten Marke. Silber ging an den Südafrikaner Cameron van der Burgh, Bronze holte der Amerikaner Cody Miller. Der Essener Christian vom Lehn hatte das Olympia-Finale verpasst. Peatys Weltrekord war der insgesamt fünfte im Schwimmbecken von Rio.

Olympia-Zeitplan mit DSV-Startern nach Tagen und Disziplinen

Deutsche Beckenschwimmer im Porträt

DSV-Olympiasieger 1900-2008

Internationale Athleten von A-Z auf Homepage Weltverband FINA

Startlisten und Resultate Schwimmen

zur Startseite

von
erstellt am 08.Aug.2016 | 04:20 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert