zur Navigation springen

Lokalsport

09. Dezember 2016 | 01:06 Uhr

Fussball-Landesliga : Wie Tag und Nacht

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Union Tornesch brennt nach schwacher ersten Halbzeit ein Feuerwerk ab – 7:3.

Nach dem Spiel seines FC Union Tornesch gegen den SV Eidelstedt musste Coach Stefan Dösselmann erst einmal durchschnaufen.

Denn das, was sich nur wenige Minuten zuvor am Großen Moorweg abgespielt hatte, kostete Nerven: Fußball-Landesligist Union Tornesch lieferte zwei Halbzeiten ab, die so unterschiedlich waren, wie Tag und Nacht. Während Trainer Dösselmann mit dem Auftreten seiner Mannschaft im ersten Durchgang „gelinde gesagt total unzufrieden war“, brannten die Gastgeber in der zweiten Halbzeit ein wahres Torfeuerwerk ab: Aus 1:2 zur Halbzeitpause wurde so schließlich nach 90 Minuten ein furioses 7:3. „Wir haben in der gesamten Partie nur auf das Tor der Eidelstedter gespielt, aber immer wieder enorme Fehler gemacht. Der SVE hat das eiskalt ausgenutzt und wir mussten zwei Mal einem Rückstand hinterherlaufen. Zudem sind drei Gegentore gegen den Tabellenvorletzten einfach zu viel“, sparte Dösselmann trotz des Sieges nicht mit Kritik an der eigenen Mannschaft.

Dass es in den zweiten 45 Minuen besser lief, lag unter anderem auch an einigen taktischen Veränderungen auf Tornescher Seite. So blieb zum Beispiel Jannick Prien in der Kabine und wurde durch Till Mosler ersetzt. Außerdem tauschten Stürmer Björn Dohrn und der rechte Mittelfeldspieler Serge Haag ihre Positionen. Die Umstellungen zeigten Wirkung. Innerhalb von 23 Minuten gelangen Union sage und schreibe sechs Treffer zum 7:3-Endstand. „Wir sind hervorragend aus der Kabine gekommen, konnten mehr Druck ausüben und zeigen, was wir wirklich drauf haben“, zeigte sich Dösselmann versöhnlich.

 

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 19.Sep.2016 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen