zur Navigation springen

Lokalsport

08. Dezember 2016 | 01:14 Uhr

2. Basketball-Bundesliga ProB : Eagles wollen weiße Heimweste behalten

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Baskets Akademie Weser-Ems/Oldenburger TB zu Gast in Lehmwohldhalle

Ihre weiße Weste in der 2. Basketball-Bundesliga ProB haben die Itzehoe Eagles durch die Niederlage in Wedel verloren – aber ihre weiße Weste in eigener Halle wollen sie unbedingt behalten. Zum dritten Heimspiel der Saison erwarten die Eagles Sonnabend um 19.30 Uhr im Sportzentrum am Lehmwohld die Baskets Akademie Weser-Ems/Oldenburger TB.

Die Gäste haben ebenso wie die Eagles einen starken Saisonstart hingelegt, gewannen zum Auftakt gleich in Rostock und anschließend zu Hause gegen die Artland Dragons. Beim aktuellen Tabellenführer Iserlohn hatten die Oldenburger keine Chance, siegten aber zuletzt gegen Stahnsdorf, so dass sie wie die Eagles drei Siege und eine Niederlage aufweisen und als Vierter einen Rang hinter den Itzehoern stehen. Wie immer spielen die Oldenburger in der ProB mit einem jungen Team, um die Spieler an die Erstliga-Mannschaft EWE Baskets Oldenburg heranzuführen. Ihr Leitwolf ist der erfahrene Philipp Zwiener, der 60 Mal mit dem deutschen Nationalteam auflief.

Ob die Oldenburger alle Leistungsträger mit nach Itzehoe bringen oder einige mit dem Erstliga-Team zum deutschen Meister nach Bamberg reisen – die Eagles wissen es nicht. „Wir nehmen es, wie es kommt, und konzentrieren uns auf uns“, sagt Coach Pat Elzie. Die Derby-Niederlage in Wedel ist abgehakt, gegen Oldenburg werde wieder ein anderes Eagles-Team auf dem Feld stehen. Auch wenn nicht klar ist, ob alle Spieler einsatzbereit sein werden: Mehrere Akteure schleppten sich mit Krankheiten durch die Woche, am schlimmsten hat es Darren Galloway erwischt. Dennoch wollen die Gastgeber dem frisch produzierten Einspiel-Jingle „Eagles on fire“ alle Ehre machen. Pat Elzie: „Wir wollen unseren Fans natürlich möglichst oft Gelegenheit geben, den Song mitzusingen.“Ruhig ist dagegen das Pausenprogramm: Lena Kruit zeigt ihre Künste am Vertikaltuch.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 22.Okt.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen