zur Navigation springen

Lokalsport

28. September 2016 | 02:03 Uhr

Basketball : Eagles für den Bundesliga-Start gerüstet

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Die Itzehoer Korbjäger gewinnen das eigene Vorbereitungsturnier nach einem 82:80-Finalerfolg gegen den dänischen Meister Horsens BC.

Eigentlich waren es nur die letzten Testspiele vor dem Saisonstart in der 2. Basketball-Bundesliga ProB. Doch damit haben die Itzehoe Eagles ihren Zuschauern richtig Appetit gemacht: In einer dramatischen Schlussphase bezwangen sie den dänischen Meister Horsens BC mit 82:80 und gewannen so ihr eigenes Turnier.

Im Halbfinale am Sonnabend hatten die Eagles den Ligarivalen SC Rist Wedel mit 85:67 geschlagen. Nach schwachem Start schraubten die Gastgeber die Intensität hoch, dominierten die Partie mit einem Vorsprung von bis zu 20 Punkten, ließen dann nach und den Gegner zurück ins Spiel. Doch die Eagles legten den Schalter wieder um und gewannen noch sicher.

Im Finale wartete der dänische Meister, der zuvor Regionalligist Rot-Weiß Cuxhaven besiegt hatte. Doch nicht Horsens übernahm das Kommando, sondern die Eagles: Bis zum 22:4 spielte das Team von Pat Elzie überragend, dann zeigten sich Brüche im Spiel, Horsens kam heran und führte zur Pause mit zwei Punkten. In der zweiten Hälfte hielten die Itzehoer weiter voll dagegen, mit 60:60 ging es ins letzte Viertel. Nach einigen Distanzwürfen der Dänen schien die Partie verloren, doch in der letzten Minute schafften die Eagles mit wieder einmal herausragender Verteidigung die Wende. Zweimal nacheinander nahmen sie den Gästen beim Einwurf den Ball ab, erst glich Darren Galloway mit zwei Freiwürfen aus, dann traf er im letzten Angriff 1,8 Sekunden vor Schluss per Korbleger zum umjubelten Sieg. Fazit: Die Mannschaft ist bereit für die Saison – am kommenden Sonnabend um 19.30 Uhr geht diese mit einem Heimspiel gegen die VfL AstroStars Bochum im Sportzentrum am Lehmwohld los.

Und zwar – eine weitere gute Nachricht aus dem Eagles-Lager – mit dem Logo eines zweiten großen Unternehmens aus der Region auf der Brust der Trikots: Zu Pohl-Boskamp (GeloRevoice) gesellen sich als weiterer „Exclusive“ Partner die Itzehoer Versicherungen. Der Auslöser dafür war die sehr gute Kooperation für die erfolgreiche Premiere des Streetball-Turniers ITZEbasket, sagt Itzehoer-Marketingchef Thiess Johannssen. „Die Eagles sind ein herausragender Botschafter der Region und gleichzeitig ein guter Werbeträger.“ Auch bei den Heimspielen wird die Itzehoer stark präsent sein durch Bodenaufkleber und Audio-Spots. „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und hoffen, dass sich in naher Zukunft noch mehr Firmen dafür entscheiden, die Eagles zu unterstützen“, sagt Johannssen. Freude auch beim Eagles-Vorsitzenden Volker Hambrock: „Wenn sich ein Unternehmen wie die Itzehoer zu den Eagles bekennt, ist das ein sehr starkes Signal.“

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 19.Sep.2016 | 10:25 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen