zur Navigation springen
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Lokalsport

01. Oktober 2014 | 12:31 Uhr

Bennet Jöns Mehrkampf-Vizemeister

vom

SC Itzehoe startete mit neun Schwimmern bei der Landesmeisterschaft im Sprintmehrkampf in Lübeck

lübeck | Für die Schwimm-Landesmeisterschaften im Sprintmehrkampf in Lübeck waren insgesamt 378 Aktive aus 32 Vereinen gemeldet. Alle traten in den vier Disziplinen Brust, Freistil, Rücken und Schmetterling jeweils über die 50-m-Distanz an. Die in den vier Einzelwettbewerben erzielten Zeiten werden mithilfe der DSV-Leistungstabelle in Punkte umgerechnet und zu einer Gesamtpunktzahl addiert, aus der sich die Endplatzierung ergibt.

Anzeige
Anzeige

Beim ersten Start über 50 m Brust belegte Bennet Jöns (Jg. 2000) mit neuer persönlicher Bestzeit einen vierten Platz und schaffte sich so eine gute Ausgangsposition. Mit einem zweiten Platz über 50 m Freistil schob er sich in der Gesamtwertung zunächst auf Platz drei und nach dem Start über 50 m Rücken sogar auf Platz zwei vor. Mit einem zweiten Platz über 50 m Schmetterling sicherte er sich diesen auch in der Gesamtwertung, freute sich am Ende über den Vizelandesmeisterschaft und verbesserte so sein Ergebnis vom Vorjahr um einen Platz.

Timo Schütt (Jg. 1996) sicherte sich nach einem vierten Platz über 50m Freistil und vier neuen persönlichen Bestzeiten den sechsten Platz in der Gesamtwertung. Joshua Petersen (Jg. 1997) kam in allen Starts unter die ersten Zehn und belegte danach in der Gesamtwertung einen tollen achten Platz. Mit einem sechsten über 50 m Brust startete Marvin Salto (Jg. 1999) und freute sich nach einem erfolgreichen Wettkampf mit vier neuen persönlichen Bestzeiten über einen elften Patz in der Gesamtwertung.

Bei den Mädchen kam Anna-Lena Harders unter die ersten Zehn ihres Jahrganges und belegte mit zwei neuen Bestzeiten insgesamt Platz acht. Auch Sarah Schmidt (Jg. 2000) und Anne Richter (Jg. 1998) schwammen auf drei bzw. zwei der jeweiligen Einzelstarts neue persönliche Bestzeiten. Nadeja Sievers (Jg. 1998) verbesserte ihre Leistungen bei ihrer ersten Landesmeisterschaft auf allen vier Strecken und konnte sich über einen erfolgreichen Wettkampf freuen. Carina Mohr (Jg. 1995) startete als einzige Itzehoerin in der Wertungsklasse Jahrgang 1995 und älter und belegte bei starker Konkurrenz einen 23. Platz. Insgesamt ein erfolgreicher Saisonabschluss für die Itzehoe Schwimmer.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Jun.2012 | 03:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nachrichtenticker