zur Navigation springen

Lokalsport

02. Dezember 2016 | 21:11 Uhr

Triathlon : Triathletin Siegmeier überzeugt beim Wasser-World-Triathlon

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Quintett des Tri-Team-Neumünster meistert Wasser-World-Triathlon. Nele Siegmeier holt Platz 9 in ihrer Altersklasse.

Beim größten Triathlon der Welt mit mehr als 10  000 Sportlern, dem Wasser-World-Triathlon in Hamburg, traten jetzt auch fünf Athleten vom Tri-Team-Neumünster an. 3000 Starter der Olympischen Distanz stürzten sich früh am Morgen gruppenweise mit zehnminütigem Abstand in die 19 Grad kalte Binnenalster, um die erste Teilstrecke, das 1500 Meter Schwimmen, hinter sich zu bringen. Schnellste Neumünsteranerin auf diesem Abschnitt war Nele Siegmeier (30:52 Min.). Für den Übergang zur 40 Kilometer langen Radstrecke mussten die Athleten auf dem Ballindamm über 500 Meter durch die Wechselzone. Mit dem Rad ging es dann zweimal über die Reeperbahn bis zum Wendepunkt nach Klein Flottbek. Auch beim Radfahren verbuchte Siegmeier mit 1:10,00 Std. die schnellste Neumünsteraner Zeit für sich. Stefan Redepenning landete mit 1:10,54 Std. in diesem Teil nur knapp hinter ihr. Beim abschließenden Zehn-Kilometer-Lauf entlang der Außenalster gelang Sven Ruck mit 47:37 Min. zwar die beste Zeit eines Tri-Teamers, im Gesamtergebnis kam er aber an Siegmeier und Redepenning dennoch nicht vorbei. Beim Zieleinlauf auf dem Rathausmarkt stand bei Siegmeier eine Gesamtzeit von 2:37,14 Std. auf der Uhr. Damit landete sie bei den 630 gefinishten Frauen auf Platz 27 und wurde Neunte der Altersklasse W3.

Weitere Ergebnisse des Tri-Team-Neumünster:

Stefan Redepenning: 2:42,20 Std., Platz 753 von 2429 männlichen Finishern; Platz 132 der AK Sen 2. – Sven Ruck: 2:49,27 Std., Platz 1188 der Gesamtwertung; Platz 215 der AK Sen 2. – Inken Stelling: 2:57,26 Std., Platz 221 der Gesamtwertung der Frauen; Platz 26 der AK W Sen 2. – Sabine Wittenburg-Lubich: 3:03,01 Std., Platz 304 der Gesamtwertung; Platz 59 der AK W Sen 1.


zur Startseite

von
erstellt am 28.Jul.2016 | 12:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen