zur Navigation springen

Lokalsport

03. Dezember 2016 | 16:49 Uhr

Deutsches Sportabzeichen : 23 Grundschüler stellen Können unter Beweis

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Aktive Kids aus Bönebüttel und Großharrie werden mit Urkunden und Medaillen ausgezeichnet.

Zusammen mit der Leiterin der Grundschule Bönebüttel, Andrea Jordt, und der Schulsozialarbeiterin Dorothea Meise nahm jetzt Maren Arndt vom TS Einfeld 23 Grundschülern das Deutsche Sportabzeichen ab. Neun Kinder aus der Grundschule Bönebüttel und 14 Kids aus der Außenstelle Großharrie hatten ihr Können in den Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination unter Beweis gestellt.

„Die Schüler aus Großharrie haben vom ersten bis zum vierten Schuljahr regelmäßig Schwimmunterricht und kommen zu uns, um Sport zu treiben“, berichtete Schulleiterin Jordt. „Da der Nachweis der Schwimmfähigkeit die Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens ist, bildet das Schwimmen für die jüngeren Kinder ein Hindernis. Oftmals wird erst ab der dritten oder vierten Klasse Schwimmunterricht angeboten“, erklärte Prüferin Arndt nach der Ausgabe der Urkunden und der Medaillen.

Sportabzeichen in Gold (in Klammern die Anzahl bislang erworbener Abzeichen): Ayk Arndt (5), Lena Siebken (2), Alica Sötje (2), Jenifer Frank (2), Meros Mehmeti (2), Janike Wisper (2), Ida Bank (2), Linzey Luther (1), Paula Schwartze (1), Liese Liebenau (1), Pepe Axnick (1), Anna Wall (1). – Sportabzeichen in Silber: Anna Delling (3), Nelja Mehmeti (2),Felix Schnoor (2), Bo Blöcker (2), Lina Stockert (1), Zehra Coruk (1), Momme Capell (1), Daniel Prien (1), Jonas Köster (1). – Sportabzeichen in Bronze: Nisha Richter (2), Colin Gosch (1).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen