zur Navigation springen

Lokalsport

02. Dezember 2016 | 23:23 Uhr

Golf : Svenja Versümer ist neue Landesmeisterin

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Die Altenhoferin benötigt 228 Schläge für ihre drei Runden. Clubkameradin Sophia Ackerhans stellt im GC Gut Haseldorf einen neuen Platzrekord auf.

Altenhof | Der GC Gut Haseldorf wird zwei Golferinnen aus Altenhof in guter Erinnerung bleiben. Bei den Einzel-Landesmeisterschaften des Golfverbandes Schleswig-Holstein sicherte sich Svenja Versümer vom GC Altenhof den Titel. Sie benötigte auf dem anspruchsvollen Platz insgesamt 228 Schläge (75, 75, 78). Den dritten Rang sicherte sich mit Sophia Ackerhans ebenfalls eine Altenhoferin. Sie benötigte in den drei Runden zwar einen Schlag mehr als Sarah Voigt (GC Kitzeberg), die damit Vizemeisterin wurde, doch dafür stellte die langjährige Leistungsträgerin des GCA mit ihrer Runde von 73 Schlägen einen neuen Platzrekord bei den Damen auf. Ackerhans war mit zwei Runden von 81 Schlägen mäßig in das Turnier gestartet und lag vor der Schlussrunde auf Platz sieben – schob sich dann aber noch durch ihre Rekord-Runde auf Rang drei vor.

Bei den Herren siegte Daniel Petersen vom GC Lohersand. Vom GC Altenhof wurde David Heydorn mit 243 Schlägen (79, 79, 85) Achter und landete damit einen Platz vor seinem Clubkameraden Theo van der Horst (244 – 76, 79, 89). Philip Krück belegte mit 247 Schlägen (81, 82, 84) Rang 13.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 02.Sep.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen