zur Navigation springen
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Lokalsport

17. April 2014 | 20:35 Uhr

- Jugend-Hallenfußball: VfR-Turniere mit 38 Mannschaften

vom

Eckernförde | Dieses Wochenende steht voll und ganz im Zeichen des Jugend-Hallenfußballs. Die A-, B- und F-Jugend des VfR Eckernförde hat über zwei Tage ins Schulzentrum Süd geladen. Den Anfangs macht das Turnier der B-Jugendlichen, die heute, ab 9.30 Uhr, in den Hallen I und II um Punkte kämpfen. Neben zwei Mannschaften des Gastgebers wird das Feld durch hochklassige Teams, wie dem frisch gebackenen Kreishallenmeister Eckernförder SV, komplettiert. "Ich denke, der ESV gehört auch zu den großen Favoriten. Aber auch die beiden anderen Verbandsligisten TuS Jevenstedt und SG Kropp/Haddeby sind stark einzuschätzen", sagt Daniel Wussow, der als Co-Trainer die beiden Mannschaften des VfR Eckernförde betreut.

Anzeige
Anzeige

Nach der B-Jugend schnüren die A-Jugendlichen die Fußballschuhe. Ab 15.30 Uhr beginnt das Turnier des ältesten Jugend-Jahrgangs. Auch hier gehen zwei Mannschaften der gastgebenden SG Förde an den Start. Acht weitere Teams aus dem Kreisgebiet Rendsburg-Eckernförde, Kiel uns Flensburg streiten um den Sieg.

Am morgigen Sonntag wird es dann deutlich wuseliger, wenn die F-Jugendlichen in drei Turnieren gegeneinander antreten. Die F2-Jugend des VfR macht um 9 Uhr den Anfang, wenn insgesamt sechs Mannschaften an den Start gehen. In dieser jungen Altersklasse sind noch keine Tabellen erlaubt, sodass es auch keinen Sieger gibt. Die Organisatoren haben jedoch trotzdem für jedes Kind einen Preis zur Verfügung gestellt. Etwa ab 12.30 Uhr folgt das Turnier der VfR-F3-Jugend. Auch hier gehen sechs Teams an den Start. Den Abschluss des langen Jugendfußball-Wochenendes des VfR Eckernförde bildet das Turnier der F1-Jugend, die ab 16 Uhr fünf Gästeteams empfängt. Alle drei Turniere der F-Jugend werden in der Halle II des Schulzentrums ausgetragen.

An beiden Tagen ist in den Hallen für Verpflegung der Zuschauer gesorgt.

Teilnehmerfelder

B-Jugend Gruppe A: FC Fockebek, SG Brekendorf/Osterby, VfR Eckernförde I, TuS Jevenstedt, SG Haddeby/Kropp.

Gruppe B:

TSV Süderbrarup, Wiker SV, SG Lütjenwestedt / Todenbüttel, VfR Eckernförde II, Eckernförder SV.

(Heute, ab 9.30 Uhr, Halle I+II)

A-JugendSG Förde I, SG Förde II, SG Schwansen, SG EMTV/BSV, SG Bargstedt/Nortorf, SG Dänischer Wohld, Kieler MTV, TSV Altenholz II, TSV Bordesholm, FSG Mittelangeln.

(Heute, ab 15.30 Uhr, Halle I+II)

F-JugendTurnier des F2-Jugend: FC Fockbek, FC Kilia Kiel II, TSV Süderbrarup II, FC Haddeby 04 II, KSV Holstein Kiel III, VfR Eckernförde III.

(Sonntag, ab 9 Uhr, Halle II)

Turnier der F3-Jugend: TSV Borgstedt II, TSV Vineta Audorf II, FC Haddeby 04 III, FC Fockbek II, TuS Rotenhof II, VfR Eckernförde II.

(Sonntag, ab 12.30 Uhr, Halle II)

Turnier der F1-Jugend: SG Schlei II, SG EMTV/BSV, Brekendorfer TSV, Osterbyer SV, UF Eckernförde, VfR Eckernförde I.

Sonntag, ab 15 Uhr, Halle II.

von sg
erstellt am 11.Feb.2012 | 03:59 Uhr

Diskutieren Sie mit.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesweiter Wettbewerb - Zugführer aus SH punktet mit Herz

Zugführer Lazarus Tomdio ist als einziger Schleswig-Holsteiner für den Wettbewerb „Eisenbahner mit Herz“ nominiert.

Nachrichtenticker