zur Navigation springen

Lokalsport

08. Dezember 2016 | 07:06 Uhr

Reiten : Jannik Bremer gelingt der große Coup

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Der 17-Jähriger gewinnt auf Octavia sein erstes S*-Springen in Hamburg-Ammersbek.

Ammersbek | Riesenjubel im Hause Bremer! Nachdem Sabine Bremer mit der 17-jährigen Holsteiner Schimmelstute Octavia in den vergangenen Jahren von Erfolg zu Erfolg eilte und bislang neun Mal S*-Springen gewann, trat Sohn Jannik Bremer (17), der im Vorjahr bereits zahlreiche Prüfungen für sich entscheiden konnte, in die Fußstapfen seiner Mutter, die von unseren Lesern zur Sportlerin des Jahres gewählt worden war.

In Ammersbek bei Hamburg gewann Jannik Bremer auf Octavia zunächst eine Springprüfung der Klasse M**, um kurz darauf auch in einer Springprüfung der Klasse S* zu dominieren. Fehlerfrei in einer Zeit von 57:14 Sekunden setzte sich das gleichaltrige Paar Bremer und Octavia, die für den RFV Gettorf-Eckernförde-Dänischer Wohld starten, in der Springprüfung der Klasse M** mit Abstand gegen eine 62-köpfige Konkurrenz gegen Insa Strothmann auf Arizona (57: 42 Sek.; RSV Lübeck-Wulfsdorf) und Hannes Ahlmann auf Leoncaballo (58:61 Sek.; RuFV Hanerau-Hademarschen) durch. Lediglich sechs Reitern gelang es dabei, ohne Fehler zu bleiben.

Ebenso deutlich fiel auch der Sieg in der anschließenden Springprüfung der Klasse S* aus. Von 22 Startern mit acht fehlerfreien Ritten hatten Jannik Bremer und Octavia mit 60:19 Sekunden die schnellste Zeit vor Jesse Luther auf Clearwater (60:45 Sek.; RFV An der Talmühle Havekost) und Christoph Maack auf Ziezo Balia (60:70 Sek.; RSV Kirch-Mummendorf).

„Das war natürlich der Hammer! Die Konkurrenz war sehr groß und die beiden haben super Ritte hingelegt. Die weite Fahrt hat sich richtig gelohnt. Jetzt bin ich mein Top-Pferd wohl los“, freut sich Sabine Bremer über die Erfolge ihres Sohnes, von dem in diesem Jahr mit Sicherheit noch Einiges zu erwarten sein wird. Octavia feierte zugleich ihren zehnten Sieg in einem S*-Springen.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 18.Apr.2016 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen