zur Navigation springen

Lokalsport

06. Dezember 2016 | 19:01 Uhr

Tanzen : HipHopper ermitteln in Eckernförde ihre Norddeutschen Meister

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Die besten HipHopper haben in Eckernförde ihre Norddeutschen Meister ermittelt. Die zahlreichen Zuschauer bekamen hochklassigen Sport geboten.

Eckernförde | Der Tanzclub Eckernförde hatte in Zusammenarbeit mit der Streetdancerfactory in die Stadthalle Eckernförde eingeladen. Auf dem Programm stand ein Hip-Hop- und Break-Dance-Battle auf norddeutscher Ebene. Die Altersspanne der Teilnehmer reichte von den Sechsjährigen bis zu den Erwachsenen. Kam man zur Stadthalle, konnte man einige Teams noch vor der Tür trainieren sehen.

Die Veranstaltung umfasste viele Abschnitte. So wurden Solos, Duos und Gruppenwettbewerbe in den Altersklassen ausgefochten. Tobias Kiencke, berichtet, dass er durch seine Mutter zum Tanzen gekommen sei. Er sollte sich sportlich betätigen, hatte aber keine Lust auf andere Sportarten. So hat er es beim Eckernförder Trainer Jakub Schöning (38) probiert – und seinen Sport gefunden. Nun ist er schon seit zwei Jahren dabei. Diesmal kam er jedoch nicht über die Vorrunde hinaus. Schöning selbst tanzt seit 20 Jahren und ist seit acht Jahren Tanztrainer: „Tanzen ist ein harter Sport der viel Körperspannung, Selbstbeherrschung und Kraft benötigt“, sagt er. Davon konnten sich die Zuschauer überzeugen.

ERGEBNISSE

Norddeutsche Meisterschaften

Alle Sieger

HipHop-Formationen

Mini-Kids: BG’s (Fit & Dance Company Kropp) – Kids: Funky Diamonds (Tanzstudio Schlebusch) – Jun.1: Incomparable (Fit & Dance Company Kropp) – Jun.2: Passion of Dance (SG Einheit Zepernicke) – Adults A-Reihe: The Maniacs (Maniac Dance Center) – Adults: Rhythm & Style (Dance Art Company Oldenburg) – Ü30: Hip Style (Hip Style) – PL: Just Us feat. Tribal Soul (Tanzen in Kiel)

HipHop-Gruppen

Mini-Kids: Anton Severus, Arild Jaekel, L (Dance Factory Nord e.V. Flensburg) – Kids: Just Ace (Tanzen in Kiel) – Jun.1: (Fit & Dance Company Kropp) – Jun.2: Bouncin' Squad (Tanzschule Wollgast) – Adults: B!New (ADTV Tanzschule Kathrin Giesen) – PL: JustDance (PK Dance Studios)

HipHop Videoclip

Kids: Felix, Emma, Fabienne (Tanzstudio Sonja Stümer) – Jun.1: Function (Fit & Dance Company Kropp) – PL: Trinity (Dance Factory Nord Flensburg)

HipHop-Duos

Mini-Kids: Yelva Vollbrecht / Eva Siegmund (Fit & Dance Company Kropp) – Kids: Melissa Kläschen / Maxima Matern (Tanzen in Kiel) – Jun.1: Alien Kaspereit / Maria Scheibel (Tanzschule Wollgast) – Jun.2: Daniel Kunz / Nicole Ringelmann (Dance United) – Adults: Mila Kujath / Aleksandra Garifullina (Tanzschule Tangothek) – Ü30: Ulrike Frels / Bettina Szach (Dance Art Company Oldenburg) – PL: Michel Bolde / Christian Nowakowski (Tanzen in Kiel)

HipHop-Solos

Mini-Kids: Yelva Vollbrecht (Fit & Dance Company Kropp) – Kids: Timo Akintobi (Erika Pack-Akintobi) – Jun.1 A-Reihe: Antonia Fels (Tanzschule Wollgast) – Jun.1: Dominik Ganser (Marina Ganser) – Jun2: Angelique Longuisa (ADTV Tanzschule Kathrin Giesen) – Adults: Mathé Prüßmann (Tanzschule Wollgast) – PL Girls: Emefa Egblomassé (Tanzschule Hoppenburg) – PL Boys: George Phantavong (Tanzschule Wollgast)

HipHop Solos Videoclip

Mini-Kids: Felix Mueller (Tanzstudio Sonja Stümer) – Kids: Lucie Szygulla (Creative Dance Studio) – Girls: Lisa Lorenzen (Dance Factory Nord) – PL Girls: Jenes Minen (Handhab)

HipHop Dancehall

Girls: Deborah Goodman (Dance United) – PL Girls: Nadine-Vivian Campbell (Tanzschule Bodytalk) – PL Boys: Francis John (Francis Danceschool)

HipHop Battles

Jun. A-Reihe: Dominik Ganser (Marina Ganser) – Adults A-Reihe: Mathé Prüßmann (Tanzschule Wolgast)


Karte
zur Startseite

von
erstellt am 19.Jul.2016 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen