zur Navigation springen

Lokalsport

08. Dezember 2016 | 03:18 Uhr

Jugend-Handball : HG OKT überrennt Ahrensburg

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Die Mannschaft von Sönke Marxen hatte keine Probleme, einen 41:19-Kantersieg einzufahren.

Owschlag | Keine Chance hat die HG OKT in der Handball-Oberliga der weiblichen Jugend A dem Ahrensburger TSV gelassen. In eigener Halle fertigte die HG die Gäste deutlich mit 41:19 (26:8) ab. Trainer Sönke Marxen war rundum zufrieden. Seine Mannschaft hatte das von ihm geforderte Tempospiel von Beginn an umgesetzt und den Gast dermaßen unter Druck gesetzt, dass dieser überhaupt nicht zu seinem Spiel fand. Schon nach zehn Minuten hatte die HG OKT ein 10:1 vorgelegt. Doch damit gaben sich die Gastgeberinnen nicht zufrieden und drückten weiter auf das Tempo. Bis zur Pause war die Führung auf 26:8 angewachsen.

Kaum wieder auf dem Spielfeld, knüpfte die Gastgeberinnen dort an, wo sie vor der Halbzeit aufgehört hatte. Die Ahrensburgerinnen fanden einfach kein Mittel, den OKT-Angriffswirbel zu stoppen und wurden das ein ums andere Mal überrannt. Schnell wuchs die Führung weiter an. Die Mannschaft von Trainer Marxen baute ihren Vorsprung am Ende auf 41:19 aus.

HG OKT: Schweinem – Romeyke (3), Tiedemann (5), Voß (2), Fröhlich (3), Stechow (6/1), Otte (5/4), Falge (2), Kuchel (2), Wolff (2), Grigat (4/1), Ley (4), L. Bremer (3).


Karte
zur Startseite

von
erstellt am 10.Okt.2016 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen