zur Navigation springen

Lokalsport

09. Dezember 2016 | 14:39 Uhr

Handball-Landesliga : Derby gegen den Kieler MTV

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Der TSV Altenholz II will seine weiße Weste gegen den KMTV behalten.

Altenholz | Blickt man nur auf den Tabellenstand der Handball-Landesliga Süd der Männer, ist im Derby am Sonnabend (19 Uhr) zwischen dem TSV Altenholz II und dem Kieler MTV der ungeschlagene Tabellenführer und Gastgeber klarer Favorit, denn der KMTV hat als Sechster schon drei Saisonpleiten einstecken müssen. Dennoch sieht Altenholz-Trainer Sebastian Offt die Partie nicht als Selbstgänger an: „Der Kieler MTV hat sehr gute Individualisten und eine starke Mannschaft zusammen.“

Auch in der Vergangenheit hatten die Altenholzer so ihre Probleme gegen den KMTV. „Wir wissen, dass sie bei uns in voller Besetzung antreten werden“, sagt Offt, der daher eine ausgeglichene Partie erwartet. Zumal der Kieler MTV am vergangenen Wochenende trotz der 29:34-Niederlage gegen den TuS Lübeck eine ganz ordentliche Leistung abgeliefert hat. Offt glaubt, dass die Gäste sich in diesem Nachbarschaftsduell besonders motiviert zeigen, zumal die Altenholzer immer noch ungeschlagen sind. Es ist für die Gästespieler sicherlich ein besonderer Reiz, den Altenholzern die erste Pleite beizufügen.

Bis auf Oliver Offt haben die Gastgeber alle Spieler am Sonnabend dabei.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen