zur Navigation springen

Lokalsport

08. Dezember 2016 | 09:03 Uhr

Heimsieg im SH-Liga-Derby der Handball-Frauen : Freude beim Trainer: „Es war alles da“

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Die Handballerinnen der SG Oeversee/Jarplund-Weding haben sich von der 20:32-Klatsche des vergangenen Wochenendes beim SH-Liga-Schlusslicht HSG Fockbek/Nübbel gut erholt.

Die Mannschaft von Trainer Heinz Christian Carlsen landete im Derby gegen die HSG Tarp-Wanderup einen verdienten 35:31 (14:12)-Heimsieg. „Es war alles da. Von der ersten bis zur letzten Minute hat die Mannschaft Laufbereitschaft, Kampf und Spielfreude gezeigt“, freute sich Carlsen nach den gelungenen 60 Minuten seines Teams.

Nur einmal führten die Gäste – beim 0:1 von Maja Hansen. Meist lagen die Gastgeberinnen vorn. Doch bei einigen Abprallern in der ersten Halbzeit fehlte die letzte Konzentration, das nutzten die Treene-Handballerinnen, um beim 9:9 (16. Minute) und 12:12 (27.) auszugleichen. Mit Treffern von Inga Petersen und Lara Oldsen ging die SG dennoch mit einem 14:12-Vorsprung in die Halbzeitpause. Den zweiten Durchgang ging das Carlsen-Team dann hochkonzentriert an und fand über eine starke Deckung auch die Sicherheit im Angriffsspiel.

So setzte sich die SG sechs Minuten nach dem Wechsel auf 20:13 ab. Beim 31:23, zehn Minuten vor Spielende, war die Partie bereits entschieden. Im Gefühl des sicheren Sieges schalteten die Gastgeberinnen einen Gang zurück und am Ende stand der verdiente 35:31-Erfolg im Derby.

SG Oeversee/Jarplund-Weding: Boldt, Tüx – Schaumburg, Koch, Breitfeld (3), Oldsen (2), Inga Petersen (9), Engel, Johannsen (1), Bruder (7), Janine Hansen (5/3), Laura Petersen (8).

HSG Tarp-Wanderup: Thiesen – Toa (1), Fischer, Brinks (3), Selmer, Anna-Lena Hansen, Luth (3), May-Britt Petersen (5), Hinrichsen (3), Maja Hansen (9), Wolhardt (1), Schäfer (6/2).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen