zur Navigation springen

Handball

06. Dezember 2016 | 11:13 Uhr

Gegen Bjerringbro-Silkeborg : THW Kiel spielt heute in der Champions League in Dänemark

vom

Die Zebras wollen es der SG nachmachen und gegen den dänischen Spitzenreiter gewinnen. shz.de berichtet ab 16.50 Uhr live.

Kiel | Handball-Rekordmeister THW Kiel will seinen zweiten Sieg in der Champions League einfahren. Die Zebras treten am Sonntag (16.50 Uhr) beim dänischen Meister Bjerringbro-Silkeborg an. Nach einem knappen Sieg gegen Titelfavorit Paris St.-Germain (28:27) und einer ebenso knappen Niederlage beim FC Barcelona (25:26) ist ein Erfolg in Silkeborg Pflicht.

shz.de berichtet live.

Der THW will es dem Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt nachmachen, der vor Wochenfrist bei den Dänen 25:19 gewann. Nach dem überraschend deutlichen Bundesliga-Sieg bei den zuvor unbesiegten Füchsen Berlin (26:18) sind die Kieler in bester Spiellaune. In starker Form präsentierte sich der 19 Jahre alte Österreicher Nikola Bilyk, der fünf Tore warf und auch in Silkeborg Treffsicherheit beweisen will.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Okt.2016 | 11:18 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen