zur Navigation springen

Handball

08. Dezember 2016 | 13:04 Uhr

Handball : Petersson fällt wegen Jochbeinbruchs lange aus

vom

Der deutsche Handballmeister Rhein-Neckar Löwen muss mehrere Wochen auf Rückraumspieler Alexander Petersson wegen eines Jochbeinbruchs verzichten.

Der isländische Nationalspieler zog sich die Verletzung bei der Partie der Nordbadener bei einem Turnier am Samstag gegen den TSV St. Otmar St. Gallen in Basel zu. Petersson war in den Anfangsminuten mit einem Gegenspieler zusammengeprallt.

Petersson soll nach Vereinsangaben am Montag in Heidelberg operiert werden. Trainer Nikolaj Jacobsen muss vorerst ohne seine beiden etatmäßigen halbrechten Rückraumspieler planen, weil auch Harald Reinkind nach seiner Handoperation noch nicht zur Verfügung steht.

Vereinsmitteilung

zur Startseite

von
erstellt am 14.Aug.2016 | 19:17 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert