zur Navigation springen

Handball

06. Dezember 2016 | 17:05 Uhr

Handball : Löwen binden Abwehrchef Guardiola bis 2020

vom

Die Rhein-Neckar Löwen haben mit Abwehrchef Gedeon Guardiola einen weiteren Schlüsselspieler langfristig an den Verein gebunden.

Der spanische Nationalspieler habe seinen ursprünglich bis 2018 laufenden Vertrag vorzeitig bis Sommer 2020 verlängert, teilte der Tabellenführer der Handball-Bundesliga mit. «Gedeon hat einen großen Verdienst daran, dass wir auch in dieser Saison wieder die beste Abwehr der Bundesliga stellen», sagte Trainer Nikolaj Jacobsen. Der 31-jährige Guardiola spielt seit 2012 für die Mannheimer. Zuvor hatten bereits Spielmacher Andy Schmid, Mads Mensah, Patrick Groetzki und Trainer Jacobsen bis 2020 verlängert.

Mitteilung

zur Startseite

von
erstellt am 13.Mai.2016 | 11:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert