zur Navigation springen

Handball

05. Dezember 2016 | 13:34 Uhr

Handball : Lehrstunde für den HC Leipzig in der Champions League

vom

Die Handballerinnen des HC Leipzig haben auch ihr zweites Spiel in der Gruppenphase der Champions League verloren. Das Team von Trainer Norman Rentsch ging beim mazedonischen Meister Varadar Skopje mit 24:41 (14:19) unter.

Während sich der HCL in der ersten Halbzeit gegen den Vorjahresdritten der Königsklasse teuer verkaufte, brach er im zweiten Durchgang ein. Erfolgreichste Leipzigerinnen waren Anne Hubinger und Shenia Minevskaja mit je fünf Toren. Beim Gastgeber glänzte Jovanka Radicevic mit sechs Treffern. Skopje zeigte sich unbeeindruckt davon, dass Trainerin Indira Kastratovic zwei Tage vor der Partie beurlaubt wurde.

zur Startseite

von
erstellt am 21.Okt.2016 | 22:13 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert