zur Navigation springen

Handball

17. Januar 2017 | 03:55 Uhr

Bundesliga : Kieler Handballer mit fünftem Saisonsieg

vom

Die Handballer des THW Kiel haben den fünften Saisonsieg in der laufenden Bundesliga-Saison gefeiert. Gegen den HBW Balingen-Weilstetten gab es einen ungefährdeten 26:23 (15:12)-Sieg.

Erfolgreichster Werfer der Gastgeber war Nikola Bilyk mit sechs Toren. Für das Tabellenschlusslicht aus Balingen, das als einziges Team der Liga noch sieglos ist, warf Yves Kunkel fünf Tore.

THW-Trainer Alfred Gislason hatte wie schon im Champions-League-Spiel gegen Paris St. Germain auf Rune Dahmke verzichten müssen. Der Linksaußen hatte sich bereits vor Wochenfrist beim Auswärtsspiel gegen den TSV GWD Minden einen Teilriss des Innenbandes im linken Fußgelenk zugezogen.

Der Kieler Überlegenheit gegen Balingen tat das Fehlen Dahmkes keinen Abbruch. Auch wenn es für den THW eine zähe Angelegenheit war, gab es nie Zweifel am Erfolg des Rekordmeisters. Die Süddeutschen blieben somit auch bei ihrem elften Auftritt in der Sparkassen-Arena ohne Punktgewinn.

Auf die «Zebras» wartet bereits am Wochenende die nächste Herausforderung in der Hammergruppe A der Champions League. Am Samstag (19.30 Uhr) muss der THW beim spanischen Spitzenclub FC Barcelona antreten. Gislason: «Mit viel Glück könnte Dahmke wieder dabei sein.»

Handball-Bundesliga

Homepage THW Kiel

Homepage HBW Balingen-Weilstetten

zur Startseite

von
erstellt am 27.Sep.2016 | 21:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert