zur Navigation springen

Handball-Bundesliga Liveticker

03. Dezember 2016 | 16:43 Uhr

Letzter Handball-Spieltag : 32:23 - THW Kiel gewinnt gegen TVB 1898 Stuttgart

vom

Am Sonntag spielte der THW Kiel gegen Stuttgart. Der Liveticker zum Nachlesen.

Die Bundesliga-Handballer des THW Kiel haben die Saison mit einem Heimsieg beendet. Vor heimischem Publikum setzte sich der Rekordmeister mit 32:23 (16:11) gegen den TVB 1898 Stuttgart durch. Bester Werfer der Kieler, die die Saison auf dem dritten Platz beschlossen, war Marko Vujin (5). Für die Schwaben erzielte Michael Spatz acht Tore, davon fünf per Siebenmeter.

THW-Trainer Alfred Gislason hatte auf Regisseur Domagoj Duvnjak und Rückraumspieler Joan Cañellas, denen die Strapazen der Spielzeit anzumerken waren, verzichtet. Zwischen den Pfosten stand Nikolas Katigiannis für Stammkeeper Niklas Landin. Nach einem 7:8 (18.) und einer Auszeit von Gislason fanden die „Zebras“ besser ins Spiel und feierten einen ungefährdeten Sieg.

Nach dem Spiel wurden Cañellas, Katsigiannis, Igor Anic, Rogerio Ferreira, Torsten Jansen, Erlend Mamelund und Dominik Plaue verabschiedet, die allesamt den THW verlassen werden. Dominik Klein wird zu seinem Abschiedsspiel am 16. Juli noch einmal ins schwarz-weiße Trikot zurückkehren.

Der Liveticker zum Nachlesen:

zur Startseite

von
erstellt am 04.Sep.2016 | 19:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen