zur Navigation springen

Handball

10. Dezember 2016 | 00:18 Uhr

Handball : Eggert verlässt Flensburg 2017 - Rückkehr nach Dänemark

vom

Der dänische Handball-Nationalspieler Anders Eggert wird die SG Flensburg-Handewitt im Sommer 2017 verlassen. Der 34 Jahre alte Linksaußen kehrt nach Ablauf der Saison in seine dänische Heimat zurück, teilten die Flensburger mit.

Eggert, der seit 2006 das SG-Trikot trägt, unterschrieb einen Dreijahresvertrag beim dänischen Erstligisten Skjern Handball. Mit den Norddeutschen feierte Eggert zahlreiche Erfolge. 2012 gewann das Team den Europapokal der Pokalsieger, 2013 den Supercup, 2014 die Champions League und 2015 den DHB-Pokal.

Mit Dänemark wurde er 2012 Europameister, bei der Handball-WM 2013 wurde er mit 55 Toren Torschützenkönig. Den Triumphzug der Dänen bei den Olympischen Spielen in Rio verpasste Eggert verletzungsbedingt.

Mitteilung SG Flensburg-Handewitt

zur Startseite

von
erstellt am 23.Aug.2016 | 13:48 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert