zur Navigation springen

2. Bundesliga

03. Dezember 2016 | 03:34 Uhr

Spielbericht : Kein Sieger im Aufsteiger-Duell: Dresden gegen Würzburg 2:2

vom

Durch ein Traumtor von Tobias Schröck hat Aufsteiger Würzburger Kickers eine Niederlage bei Dynamo Dresden verhindert. Per Volleyschuss aus etwa 20 Metern erzielte Schröck in der 72. Minute den Ausgleich zum 2:2 (0:1).

Mit elf Punkten bleiben die Würzburger auf dem sechsten Platz der 2. Fußball-Bundesliga. Dresden kletterte durch den Punktegewinn im Aufsteiger-Duell auf Rang zehn. Dynamo war vor 27 700 Zuschauer durch Kapitän Marco Hartmann (2.) und Akaki Gogia (58.) zweimal in Führung gegangen. Die Gäste schafften in einem intensiven Spiel durch Felix Müller (50.) und Schröck jeweils den Ausgleich.

zur Startseite

von
erstellt am 25.Sep.2016 | 15:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert