zur Navigation springen

2. Bundesliga

09. Dezember 2016 | 05:02 Uhr

0:1-Pleite für Berlin : Heimserie beendet: Union verliert gegen Düsseldorf

vom

Die imposante Heimserie des Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin ist nach 14 Spielen ohne Niederlage gerissen. Die Hauptstädter unterlagen Fortuna Düsseldorf mit 0:1 (0:1).

Ihlas Bebou erzielte in der 56. Minute den Siegtreffer für die Rheinländer, die die 1:6-Pokalpleite bei Hannover gut verarbeitet hatten. Ohne den verletzten Mittelfeldspieler Michael Parensen und Torjäger Collin Quaner war Union vor 21 195 Zuschauern lange überlegen. Die Berliner, die die letzten vier Minuten nach Gelb-Rot für Kaan Ayhan in Überzahl waren, konnten den Vorteil nicht nutzen.

zur Startseite

von
erstellt am 29.Okt.2016 | 15:05 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert