zur Navigation springen

2. Bundesliga

06. Dezember 2016 | 21:50 Uhr

2. Bundesliga : Heidenheim rückt auf Rang drei vor - 2:0 gegen Düsseldorf

vom

Der 1. FC Heidenheim ist in der 2. Fußball-Bundesliga mit dem zweiten Heimsieg der Saison auf den Relegationsplatz drei vorgerückt.

Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt, der sein neunjähriges Dienstjubiläum auf der FCH-Bank feierte, gewann nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit etwas glücklich mit 2:0 (0:0) gegen Fortuna Düsseldorf. Die Heidenheimer Tim Kleindienst (70. Minute) und Kapitän Marc Schnatterer, der aus 38 Metern traf (76.), fügten den eigentlich gleichwertigen Gästen im der kampfbetonten Begegnung vor 11 100 Zuschauern die erste Niederlage in dieser Spielzeit zu.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Sep.2016 | 15:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert