zur Navigation springen

2. Bundesliga

09. Dezember 2016 | 06:59 Uhr

Fußball : Düsseldorfer Avevor kehrt zum FC St. Pauli zurück

vom

Abwehrspieler Christopher Avevor kehrt von Fortuna Düsseldorf zum Zweitliga-Konkurrenten FC St. Pauli zurück. Der ablösefrei Fußball-Profi unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Der gebürtige Kieler wechselte 2012 auf Leihbasis vom Bundesligisten Hannover 96 zum FC St. Pauli, für den er 28 Zweitliga-Partien bestritt. Avevor kehrte 2013 zunächst für ein Jahr nach Hannover zurück, ehe er sich zur Saison 2014/15 Zweitligist Fortuna Düsseldorf anschloss. Für die Fortunen absolvierte der 24-Jährige in zwei Spielzeiten 21 Partien.

Artikel auf Homepage St. Pauli

zur Startseite

von
erstellt am 29.Mai.2016 | 12:26 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert