zur Navigation springen

2. Bundesliga

08. Dezember 2016 | 21:18 Uhr

Aufholjagd nach 0:2-Rückstand : Bochum holt 2:2 gegen Sandhausen

vom

Der VfL Bochum hat den Kontakt zur Aufstiegszone in der 2. Fußball-Bundesliga nicht herstellen können, aber die erste Saison-Heimniederlage abgewendet.

Die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek holte am Freitag gegen den SV Sandhausen nach 0:2-Rückstand noch ein 2:2 (0:1). Vor 13 424 Zuschauern waren Lucas Höler (30. Minute) und Tim Knipping (55.) erfolgreich für die Gäste. Die Bochumer Tore erzielten Tim Hoogland (60.) und Johannes Wurtz (61.). Bochum agierte lange überhastet, meldete sich nach dem 0:2-Rückstand aber fulminant zurück und benötigte nur eine Minute für zwei Tore. Sandhausen verpasste seinen ersten Auswärtssieg.

Homepage VfL Bochum

Kader VfL Bochum

Homepage SV Sandhausen

Kader SV Sandhausen

Zweitliga-Spieltag auf DFB-Homepage

zur Startseite

von
erstellt am 14.Okt.2016 | 20:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert