zur Navigation springen

Nach Trainerwechsel : Bielefeld nach Sieg nicht mehr Schlusslicht

vom

Bielefeld (dpa) - Im ersten Spiel nach der Freistellung von Chefcoach Jürgen Kramny hat Arminia Bielefeld den letzten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga verlassen.

Die von Interimstrainer Carsten Rump betreuten Ostwestfalen gewannen ihr Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 2:0 (0:0). Durch die Tore von Christoph Hemlein (47. Minute) und Sebastian Schuppan (75.) verbesserte sich Bielefeld auf Rang 16. Lautern ist als Tabellen-14. nur noch fünf Punkte entfernt. Rump wird die Arminia aber nicht lange betreuen, denn als Nachfolger des beurlaubten Kramny ist Jeff Saibene vom Schweizer Club FC Thun im Gespräch.

Ergebnisse 25. Spieltag auf bundesliga.de

zur Startseite

von
erstellt am 17.Mär.2017 | 20:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert