zur Navigation springen

2. Bundesliga

02. Dezember 2016 | 23:26 Uhr

2. Liga : Arminia Bielefeld nur unentschieden bei Erzgebirge Aue

vom

Arminia Bielefeld wartet auch nach sechs Spielen in der 2. Fußball-Bundesliga auf den ersten Sieg. Die Ostwestfalen mussten sich beim FC Erzgebirge Aue mit einem 1:1 (0:1) begnügen.

Vor 6800 Zuschauern hatte Pascal Köpke Aue per Kopf in der 43. Minute verdient in Führung gebracht, nachdem die Gastgeber die gesamte erste Halbzeit über dominierend waren. Mit der ersten Chance überhaupt glich Malcolm Cacutalua (48.) für Bielefeld aus. Die Sachsen blieben auch danach gefährlicher. Aues Torhüter Martin Männel musste in der 38. Minute mit einer Ellenbogen-Verletzung ausgewechselt werden. Er kam ins Krankenhaus.

zur Startseite

von
erstellt am 21.Sep.2016 | 19:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert