zur Navigation springen

Nationalmannschaft

05. Dezember 2016 | 01:36 Uhr

Spitzenreiter Argentinien : Deutschland in Weltrangliste wieder auf Platz zwei

vom

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft steht in der Weltrangliste der FIFA nach ihren Siegen im Oktober wieder auf dem zweiten Platz. Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw machte durch das 3:0 gegen Tschechien und das 2:0 gegen Nordirland 118 Punkte und damit einen Platz gut.

Damit ist Deutschland erster Verfolger von Spitzenreiter Argentinien. Brasilien folgt auf Platz drei, vor Belgien, der bisherigen Nummer zwei. Den größten Sprung nach vorne machte Montenegro, das sich um 49 Plätze auf Rang 56 verbesserte.

Der Weltverband FIFA gibt jeden Monat ein aktuelles Ranking heraus. Es wird nach einem komplizierten Verfahren auf Grundlage der Ergebnisse der vergangenen zwölf Monate ermittelt.

Berechnung Weltrangliste

Aktuelle Weltrangliste

zur Startseite

von
erstellt am 20.Okt.2016 | 10:49 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert