zur Navigation springen

Holstein Kiel

17. Januar 2017 | 03:55 Uhr

Freundschaftsspiel gegen SønderjyskE findet statt : Gewitterwarnungen: Holstein Kiel verschiebt Spielervorstellung

vom

Die Vorstellung der Spieler ist auf den 18. Juli verschoben. Das Spiel gegen den dänischen Erstligisten SønderjyskE findet jedoch statt.

Kiel | Am Freitag um 18 Uhr empfängt Holstein Kiel zum Saisonauftakt den dänischen Erstligisten SønderjyskE auf der Bezirkssportanlage in Projensdorf. Die im Anschluss geplante Vorstellung der Neuzugänge wird wegen vorhergesagten Gewittern verschoben, heißt es in einer Vereinsmitteilung.

Für das Team von SønderjyskE-Trainer Jakob Michelsen ist die Partie gegen Kiel ein echter Härtetest. Der dänische Vizemeister trifft nämlich am 14. und 21. Juli in der zweiten Qualifikations-Runde zur Europa League auf den norwegischen Club Strömsgodset aus Drammen.

Die Kassenhäuschen sind am Freitag ab 16.30 Uhr geöffnet, der Eintritt beträgt pro Person fünf Euro, Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.

Die Vorstellung der Spieler soll dann am 18. Juli nach dem Testspiel gegen Hertha BSC Berlin II nachgeholt werden. Diese Partie wird um 17 Uhr auf dem Trainingsgelände Projensdorf angepfiffen. Die Kieler haben acht neue Spieler im Kader. Der letzte Test findet dann gegen den Bundesligisten Schalke 04 statt. Anpfiff ist am Freitag, 22. Juli, 17.30 Uhr im Holstein-Stadion.

zur Startseite

von
erstellt am 08.Jul.2016 | 09:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen