zur Navigation springen

Fussball

31. Juli 2016 | 02:11 Uhr

SHFV-Lotto-Masters 2016 : Hallen-Fußball in Kiel: shz.de zeigt Turnier im Livestream

vom
Aus der Onlineredaktion

Winterzeit, Hallenfußball-Zeit: Beim 18. Hallenmasters in Kiel geht es am Sonnabend ab 17.45 Uhr um den Pott. shz.de zeigt alle Spiele im Livestream. Am Sonntag wird in Flensburg gezaubert. Der FuPa-Liveticker ist dabei.

10.000 Fans freuen sich am Sonnabend (9. Januar) beim SHFV-Lotto-Masters in der Kieler Sparkassen-Arena auf das größte Hallen-Fußballturnier auf Amateurebene in Deutschland – und vor allem auf den allseits beliebten Budenzauber mit hoffentlich vielen Toren. shz.de wird das gesamte Turnier als Livestream im Internet übertragen. Wer kein Ticket bekommen hat, kann trotzdem live dabei sein. Zusätzlich gibt es wie immer auch wieder einen Liveticker von fupa.net/sh.

In zwei Gruppen treffen die besten Teams des Landes aufeinander und spielen um die schleswig-holsteinische Hallenkrone.

GRUPPE A LIGA
Holstein Kiel 3. Liga
ETSV Weiche Regionalliga Nord
Heider SV SH-Liga
Eutin 08 SH-Liga

Drei Regionalligisten bekommen es mit vier SH-Ligisten und Holstein Kiel zu tun, die sich in der Dritten Liga etabliert haben. Das Eröffnungsspiel bestreiten der ETSV Weiche und Eutin 08.

GRUPPE B LIGA
VfB Lübeck Regionalliga Nord
TSV Schilksee Regionalliga Nord
TSB Flensburg SH-Liga
SV Eichede SH-Liga

Offen ist, ob erneut ein krasser Außenseiter Hallen-Geschichte schreiben wird. Im vergangenen Jahr gewann die TuS Hartenholm (SH-Liga) das Turnier, schlug überraschend Holstein Kiel im Halbfinale (2:1) und setzte sich im Finale gegen den VfB Lübeck durch (2:1). 800 Fans des Vereins waren damals mitgereist.

Als Kommentatoren fungieren erneut sh:z-Sportchef Jürgen Muhl und Nord-Sport-Redaktionsleiter Christian Jessen, die Interviews führt sh:z-Sportredakteur Matthias Wohlrab.

sh:z-Sportchef Jürgen Muhl und Nord-Sport-Redaktionsleiter Christian Jessen als bewährtes Kommentatoren-Team.

sh:z-Sportchef Jürgen Muhl (r.) und Nord-Sport-Redaktionsleiter Christian Jessen als bewährtes Kommentatoren-Team.

3. Sparda-Bank-Hallencup in Flensburg

Am Sonntag, 10. Januar, wird ab 16.30 Uhr auch in der FlensArena in Flensburg gezaubert. Beim Sparda-Bank-Hallencup geben sich unter anderem die beiden Zweitligisten FC St. Pauli und Arminia Bielefeld die Ehre. Von 16.30 bis 22.30 Uhr wird der Sieger aus zwei Gruppen ermittelt. In Gruppe A treten neben Bielefeld die Drittligisten VfL Osnabrück und eine Schleswig-Holstein-Auswahl an. In der Gruppe B gesellen sich der ETSV Weiche Flensburg und Flensburg 08 zum FC St. Pauli. Karten gibt es in allen sh:z Ticketcentern. Wer nicht live dabei sein kann, der kann sich in einem ausführlichen FuPa-Liveticker und über FuPa-TV über das Spielgeschehen in der Halle informieren.

 

zur Startseite

von
erstellt am 06.Jan.2016 | 11:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen