zur Navigation springen

Fußball-WM

11. Dezember 2016 | 12:51 Uhr

1:1 gegen Australien : Hertha-Stürmer Haraguchi trifft für Japan bei Remis

vom

Trotz eines Treffers des Berliner Bundesliga-Stürmers Genki Haraguchi ist Japan im WM-Qualifikationsduell mit Australien nicht über ein 1:1 (1:0)-Remis hinausgekommen.

Der Angreifer von Hertha BSC erzielte in Melbourne das Führungstor (6. Minute), verschuldete aber auch Anfang der zweiten Halbzeit einen Foulelfmeter, den Mile Jedinak sicher zum Endstand verwandelte (52.). Australien weist in der Asien-Gruppe B der Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland acht Punkte aus vier Spielen auf. Japan liegt mit sieben Zählern dahinter.

zur Startseite

von
erstellt am 11.Okt.2016 | 14:29 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert