zur Navigation springen

Fußball EM 2016

09. Dezember 2016 | 08:51 Uhr

Fußball : Tschechen-Coach Vrba: «Können auch ohne Rosicky spielen»

vom

Lens (dpa) - Tschechiens Coach Pavel Vrba ist sich sicher, auch ohne den verletzten Kapitän Tomas Rosicky die Qualifikation für das EM-Achtelfinale noch zu schaffen.

«Wir haben in vielen Qualifikationsspielen gezeigt, dass wir ohne ihn spielen können und wir werden es morgen wieder zeigen», kündigte Vrba vor dem letzten Vorrundenspiel der Gruppe D am Dienstag gegen die Türkei (21.00 Uhr) an. Welcher Spieler Rosicky ersetzen soll, wollte er nicht verraten. «Ich habe mich aber bereits entscheiden», sagte Vrba, der sein Team zudem auf weiteren Positionen verändern will: «Es wird mehrere Wechsel geben.»

Beide Teams müssen gewinnen, um die Chance aufs Achtelfinale zu erhalten. Tschechien hat mit bislang einem Punkt aus zwei Spielen noch die Möglichkeit, als Gruppenzweiter direkt die K.o.-Runde zu erreichen, die Türkei kann nur noch Dritter werden. «Wenn wir gewinnen, haben wir alles in unserer Hand. Von daher wollen wir natürlich die drei Punkte holen», meinte Torhüter Petr Cech, der allerdings vor den noch tor- und punktlosen Türken warnte: «Die Türkei hat ein sehr gutes Team und starke Spieler im Mittelfeld. Sie werden sicher noch um ihre Chance aufs Weiterkommen kämpfen.»

Tschechischer Fußballverband bei Facebook

You-Tube-Kanal des tschechischen Verbandes

Tschechien bei der EM - tschechisch

Twitter-Kanal des tschechischen Verbandes

zur Startseite

von
erstellt am 20.Jun.2016 | 18:44 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert