zur Navigation springen

Fußball EM 2016

09. Dezember 2016 | 05:06 Uhr

Fußball : Portugals Pepe weiter nicht im Mannschaftstraining

vom

Einen Tag vor dem EM-Halbfinale gegen Wales hat Portugals Verteidiger Pepe erneut nicht am Mannschaftstraining teilgenommen. Der Fußball-Nationalspieler absolvierte nur ein individuelles Fitnessprogramm, wie die UEFA berichtete.

Ob der Abwehrchef bis zum Duell mit den Walisern am Mittwoch (21.00 Uhr) in Lyon rechtzeitig fit wird, war zunächst unklar. Bereits am Montag hatte Pepe wegen Oberschenkelproblemen mit dem Training ausgesetzt. Der Verband hatte das als «Vorsichtsmaßnahme» bezeichnet.

Sicher fehlt der Mannschaft von Trainer Fernando Santos im Halbfinale der gesperrte Mittelfeldspieler William Carvalho. Ihn wird aller Voraussicht nach Danilo ersetzen. Zudem waren André Gomes, Joao Moutinho und Raphael Guerreiro angeschlagen, sie alle nahmen am Dienstag aber an der letzten Trainingseinheit im EM-Quartier in Marcoussis teil. Am späten Nachmittag sollte das Team nach Lyon reisen, wo am Abend die obligatorische Pressekonferenz anstand.

walisisches Team auf der UEFA-Homepage, englisch

walisische Verbandsseite, englisch

walisisches Team bei Facebook, englisch

walisischer Verband bei Twitter

Infos zum portugiesischen Team - Englisch

Homepage des portugiesischen Verbands

Portugals EM-Team

Spielerprofil Cristiano Ronaldo

zur Startseite

von
erstellt am 05.Jul.2016 | 12:44 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert