zur Navigation springen

Fußball EM 2016

08. Dezember 2016 | 01:23 Uhr

Fußball : Polen ohne Lewandowski nur 0:0 gegen Litauen

vom

Ohne Robert Lewandowski hat Deutschlands EM-Gruppengegner Polen eine durchwachsene Generalprobe für die Fußball-Endrunde abgeliefert.

In ihrem letzten Testspiel vor der Abreise nach Frankreich kam die Mannschaft von Nationaltrainer Adam Nawalka am Montagabend in Krakau nicht über ein torloses Unentschieden gegen Litauen hinaus.

Nawalka nutzte die Partie, um seinem Kader Spielpraxis zu geben. Im Tor zum Beispiel durften statt Wojciech Szczęsny vom AS Rom je eine Halbzeit Artur Boruc und Łukasz Fabiański ran. Nach seiner Knieverletzung meldete sich Mittelfeldspieler Grzegorz Krychowiak mit einem Einsatz über 85 Minuten endgültig EM-fit.

Der etatmäßige Kapitän Lewandowski und auch der Dortmunder Łukasz Piszczek kamen nicht zum Einsatz. Der vom BVB an den AC Florenz ausgeliehene Jakub Błaszczykowski wurde rund 15 Minuten vor dem Abpfiff ausgewechselt.

Die Polen reisen am Dienstag in ihr EM-Stammquartier nach La Baule. Bei der Endrunde vom 10. Juni bis 10. Juli treffen sie in der Gruppe C am 12. Juni (18.00 Uhr) in Nizza zunächst auf Nordirland, ehe Deutschland und die Ukraine warten.

UEFA-Informationen zur EM-Endrunde

EM-Regularien

EM-Spielplan

zur Startseite

von
erstellt am 06.Jun.2016 | 20:20 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert