zur Navigation springen

Fußball EM 2016

08. Dezember 2016 | 06:59 Uhr

Fußball : Hitzfeld setzt auf EM-Auftaktsieg der Schweiz

vom

Der frühere Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld traut der Schweizer Fußball-Nationalmannschaft bei der EM in Frankreich ein erfolgreiches Turnier zu.

«Ich glaube, die Schweiz schlägt Albanien 2:0. Dann starten sie durch und sind nicht mehr aufzuhalten», sagte der 67-Jährige bei einer Veranstaltung der Schweizer Zeitung «Blick». Die Auftaktpartie der Nati gegen Albanien am Samstag werde «von Emotionen geprägt sein», prophezeite Hitzfeld, der mit dem FC Bayern und auch mit Borussia Dortmund die Champions League gewonnen hat.

Die Schweiz startet in Lens mit dem brisanten Duell gegen Albanien in das Turnier. Viele Schweizer Nationalspieler haben albanische Wurzeln, einige albanische Nationalspieler sind in der Schweiz aufgewachsen. Die Gefühle müsse man «als Spieler versuchen, auszublenden», urteilte Hitzfeld. «Der Trainer muss das Team so weit bringen, dass die Spieler die Emotionen ausblenden und der Blick nur auf Taktik und Konzept gerichtet ist. Jeder muss sich zerreißen.»

Schweizerischer Fußballverband zur EM 2016

Kader Nationalteam Schweiz

Infos zum Nationalteam der Schweiz bei uefa.com

Kader Schweiz bei der Uefa

Artikel "Blick"

zur Startseite

von
erstellt am 07.Jun.2016 | 08:42 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert