zur Navigation springen

Fußball EM 2016

04. Dezember 2016 | 00:54 Uhr

Fußball : Franzosen mit Respekt vor Halbfinalgegner Deutschland

vom

Frankreichs Fußball-Nationalspieler haben trotz des starken Auftritts beim 5:2-Sieg über Island Respekt vor Deutschland.

«Sie sind der Weltmeister und Favorit», betonte Mittelstürmer Olivier Giroud am Sonntagabend nach dem souveränen Viertelfinalerfolg über das bisherige Sensations-Team Island. «Aber wir wollen ein weiteres Kapitel französischer Fußballgeschichte schreiben», meinte Giroud vor dem Halbfinale am Donnerstag gegen die DFB-Auswahl.

Vor zwei Jahren waren die Franzosen bei der WM im Viertelfinale an der DFB-Elf gescheitert. Das bisher letzte Aufeinandertreffen war am 13. November des vergangenen Jahres von den Terroranschlägen in Paris überschattet worden. Frankreich gewann die Partie mit 2:0.

«Wir wissen, dass Deutschland Weltmeister ist, wir wissen, was uns erwartet», sagte Girouds Offensivkollege Dimitri Payet vor dem Duell im Stade Vélodrome von Marseille. «Wir sind entschlossen, wir sind die Gastgeber. Aber Deutschland will auch gewinnen», betonte Paul Pogba.

Isländischer Terminplan während der EM - englisch

Länderspiel-Übersicht des isländischen Teams

isländischer Verband bei Twitter

News auf Verbandsseite

Kalender

Rekordstatistiken

Französischer Verband bei Facebook

Französischer Verband bei Twitter

Französische Nationalmannschaft bei Twitter

Französische Nationalmannschaft bei Facebook

zur Startseite

von
erstellt am 04.Jul.2016 | 03:40 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert