zur Navigation springen

Fußball EM 2016

08. Dezember 2016 | 01:20 Uhr

Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich : EM-Halbfinale gegen Frankreich: Jogi Löw plant mit Bastian Schweinstiger

vom

Schweinsteigers Verletzung sei so gut wie auskuriert: Das Training lief problemlos.

Bundestrainer Joachim Löw plant im EM-Halbfinale der deutschen Nationalelf gegen Frankreich erstmals im Turnierverlauf mit Kapitän Bastian Schweinsteiger in der Startformation. „Die Verletzung ist so gut wie auskuriert, er wird auf jeden Fall beginnen“, sagte der Coach am Mittwochabend auf der Pressekonferenz zum Spiel in Marseille.

Schweinsteiger hatte im Viertelfinale gegen Italien eine Knieblessur erlitten, konnte aber am Mittwoch das Abschlusstraining im EM-Quartier am Genfer See ohne Probleme absolvieren. „Gerade in einem Hexenkessel wie hier ist seine Erfahrung enorm viel wert“, sagte der Bundestrainer über seinen Mannschaftsführer.

Das Spiel findet am Donnerstag (20.15 Uhr/ZDF) im Stade Vélodrome in Marseille statt. Verfolgen können Sie es auch im Fanticker von shz.de.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Jul.2016 | 20:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen