zur Navigation springen

Fußball EM 2016

03. Dezember 2016 | 22:57 Uhr

Fußball : Ballack sieht Schweinsteiger als «unverzichtbar» für Löw

vom

Der ehemalige DFB-Kapitän Michael Ballack sieht seinen späteren Nachfolger Bastian Schweinsteiger als «unverzichtbar» im EM-Kader von Joachim Löw.

«Bastian ist der Typ Spieler, der für einen Trainer unbezahlbar ist - durch seine Art, wie er eine Mannschaft durch ein Turnier führt. Da geht es darum, als Persönlichkeit aufzutreten. Bastian stellt auch für die gegnerische Mannschaften etwas dar», sagte Ballack der «Welt am Sonntag».

Der 114-malige Nationalspieler Schweinsteiger kämpft derzeit nach zwei schweren Knieverletzungen im EM-Trainingscamp der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Ascona um die Rückkehr ins Team. «Zu 100 Prozent wird er sicher nicht fit werden, weil das auch gar nicht in der Kürze der Zeit geht. Ihm werden Spielpraxis und Rhythmus fehlen. Aber es kommt auch nicht nur auf die hundertprozentige Fitness an», meinte Ballack.

Die Qualität des Kaders reiche «locker aus», um bei der EM in Frankreich die Vorrunde auch ohne den 31 Jahre alten Schweinsteiger zu überstehen, äußerte der 98-malige Nationalspieler Ballack. Und erst danach kämen schließlich die wichtigen «vier K.-o.-Spiele inklusive Endspiel».

EM-Teilnehmer

EM-Spielplan

EM-Spielorte

Terminplan Nationalmannschaft

Vorläufiger EM-Kader

Länderspielbilanz gegen bislang 91 Gegner

Terminplan Nationalmannschaft

Sportliche Leitung der Nationalelf

Stadio Comunale Ascona

DFB-Teamhotel im Trainingslager

zur Startseite

von
erstellt am 29.Mai.2016 | 05:01 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert