zur Navigation springen

Frauenfußball

09. Dezember 2016 | 03:06 Uhr

Viererpack von Jakabfi : VfL-Frauen vor Einzug ins Champions-League-Viertelfinale

vom

Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg stehen in der Champions League vor dem Einzug ins Viertelfinale. Der Bundesligist gewann beim schwedischen Spitzenclub Eskilstuna United deutlich mit 5:1 (2:1).

Damit hat der VfL eine glänzende Ausgangsposition für das Rückspiel am 17. November in Wolfsburg erspielt. Überragende Spielerin war Wolfsburgs Zsanett Jakabfi. Die Ungarin traf gleich viermal (5. Minute/17./52./63.) für die Mannschaft von Trainer Ralf Kellermann. Nationalspielerin Alexandra Popp erzielte in der 76. Minute den 5:1-Endstand. Für die Gastgeberinnen konnte Marija Banušić in der 31. Minute zum zwischenzeitlichen 1:2 verkürzen. 

Spielstatistik

zur Startseite

von
erstellt am 10.Nov.2016 | 21:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert