zur Navigation springen

DFB-Pokal

10. Dezember 2016 | 04:21 Uhr

Zu wenig Substanz : Stuttgart ohne Ginczek in Mönchengladbach

vom

Der VfB Stuttgart verzichtet im DFB-Pokalspiel bei Borussia Mönchengladbach am Dienstag auf einen Einsatz seines wieder genesenen Stürmers Daniel Ginczek.

«Es macht keinen Sinn, ihn auf die Reise mitzunehmen», sagte Hannes Wolf, der Trainer des schwäbischen Fußball-Zweitligisten, am Montag. «Er bleibt hier und arbeitet weiter, um Substanz aufzubauen.» Ginczek hatte beim 2:1-Sieg des VfB gegen den TSV 1860 München nach über einem Jahr sein Comeback gefeiert.

VfB-Kader

Kurzstatistik Ginczek

zur Startseite

von
erstellt am 24.Okt.2016 | 14:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert