zur Navigation springen

Champions League

03. Dezember 2016 | 05:37 Uhr

Fußball : RB Salzburg mit 1:0-Sieg in der Qualifikation

vom

Österreichs Fußball-Meister RB Salzburg kann sich weiter Hoffnungen auf den erstmaligen Einzug in die Gruppenphase der Champions League machen.

Im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde gelang ein 1:0 (0:0)-Sieg beim albanischen Vertreter FK Partizani Tirana. Das entscheidende Tor erzielte Jonatan Soriano per Strafstoß rund 20 Minuten vor Schluss.

Das Rückspiel steht am 3. August an. Setzt sich Salzburg gegen Partizani durch, müssen die Österreicher allerdings auch noch die Champions-League-Play-offs überstehen, um in die Gruppenphase vorzustoßen. In Runde zwei hatten die Salzburger in zwei Spielen gegen den lettischen Verein FK Liepaja die Oberhand behalten.

Ajax Amsterdam kam im Hinspiel in der dritten Qualifikationsrunde daheim gegen PAOK Saloniki nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus, Sparta Prag und Steaua Bukarest trennten sich ebenfalls 1:1 (1:0). Der RSC Anderlecht schaffte im Auswärtsspiel gegen den russischen Club FK Rostow mit einem 2:2 (1:1) ebenfalls nur ein Remis.

Auslosung UEFA-Homepage

zur Startseite

von
erstellt am 26.Jul.2016 | 22:58 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert