zur Navigation springen

Champions League

08. Dezember 2016 | 17:12 Uhr

Champions League : ManCity-Stadion vor Spiel gegen Barcelona evakuiert

vom

Rund drei Stunden vor dem Anpfiff der Champions-League-Partie zwischen Manchester City und dem FC Barcelona ist das Etihad Stadion evakuiert worden.

Wie britische Medien übereinstimmend berichteten, mussten Mitarbeiter und eine kleine Gruppe von Fans, die schon anwesend war, das Stadion verlassen. Offenbar war der Feueralarm losgegangen. Es sei aber schnell klar gewesen, dass es sich dabei um einen Fehlalarm handelte. Mitarbeiter und Zuschauer konnten das Stadion nach etwa zehn Minuten wieder betreten. Die Partie sollte zunächst wie geplant stattfinden.

Daily Mirror Bericht

Express Bericht

Daily Star Bericht

zur Startseite

von
erstellt am 01.Nov.2016 | 19:23 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert