zur Navigation springen

1. Bundesliga

06. Dezember 2016 | 21:48 Uhr

Fußball : Wolfsburg nicht mehr an Kostic interessiert

vom

Bad Ragaz (dpa) - Der VfL Wolfsburg hat keine Interesse mehr an der Verpflichtung von Filip Kostic vom VfB Stuttgart. Das bestätigte Manager Klaus Allofs am Rande des Trainingslagers in Bad Ragaz.

«Wir arbeiten sauber», sagte Allofs zu Meldungen über Unstimmigkeiten mit den Beratern der Profis, ohne Details zu nennen. An dem Außenstürmer des Erstliga-Absteigers sollen auch andere Clubs wie der Hamburger SV interessiert sein.

Sein erstes Training für den VfL absolvierte am Sonntag der Angreifer Borja Mayoral. Der Fußball-Bundesligaclub hat den 19 Jahre alten Nachwuchsstürmer von Real Madrid ausgeliehen. «Wenn alles gut läuft gibt es die Möglichkeit, ihn ein zweites Jahr auszuleihen», sagte Allofs.

VfL Wolfsburg

zur Startseite

von
erstellt am 24.Jul.2016 | 14:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert