zur Navigation springen

1. Bundesliga

03. Dezember 2016 | 10:46 Uhr

Fußball : Werder Bremen ohne Pizarro und Garcia gegen Augsburg

vom

Werder Bremen muss im ersten Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Augsburg endgültig auf Claudio Pizarro und Santiago Garcia verzichten.

Die angeschlagenen Fußballprofis stehen für die Partie am Sonntag nicht zur Verfügung, teilte Geschäftsführer Frank Baumann mit. Derzeit sei nicht abzusehen, wann die beiden Spieler zurückkommen werden. Das Duo hatte bereits beim ersten Spiel in München gefehlt.

Durch den Ausfall von Pizarro erhöhen sich die Einsatzchancen von Werder-Zugang Serge Gnabry im Angriff. Der U21-Nationalspieler absolvierte bereits sein erstes Training für seinen neuen Club. Werder-Coach Viktor Skripnik hatte eine nicht-öffentliche Einheit im Weserstadion angesetzt.

Laut Baumann wird Torhüter Raphael Wolf zukünftig bei der Bremer U23-Mannschaft trainieren. Zudem müssen noch andere Profis damit rechnen, dass sie in das Drittliga-Team geschickt werden.

Werder Twitter

zur Startseite

von
erstellt am 08.Sep.2016 | 15:43 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert