zur Navigation springen

1. Bundesliga

08. Dezember 2016 | 12:56 Uhr

Fußball : Meier: «Weiß nicht, wann ich wieder spielen kann»

vom

Eintracht Frankfurt darf im Abstiegskampf nicht auf eine schnelle Rückkehr seines Torjägers Alex Meier hoffen.

«Ich weiß nicht, wann ich wieder spielen kann, und es weiß auch sonst niemand. Die Verletzung muss richtig heilen, das ist Fakt, dann stehe ich wieder zur Verfügung», sagte der 33-Jährige im Interview der «Frankfurter Allgemeine Zeitung».

Nach seiner Knieoperation fährt Meier bislang nur Fahrrad - «mit niedriger Dosis». «Ich hoffe, dass ich bald wieder mit dem Laufen anfangen kann. Ich kann aber nicht sagen, ob es fünf, acht oder zwölf Tage dauert, bis es so weit ist», erklärte er.

Meier war vergangene Saison mit 19 Treffern Torschützenkönig der Fußball-Bundesliga, in dieser Spielzeit erzielte er zwölf Tore in 19 Spielen. Die Eintracht hat in den vergangenen neun Spielen nur zweimal getroffen.

«Die Mannschaft ist total intakt, es gibt keine Auseinandersetzungen wie vor dem Abstieg 2011», sagte der Kapitän vor den Derbys des Tabellen-17. am Sonntag gegen den FSV Mainz 05 und die Woche darauf beim SV Darmstadt 98. «Was uns noch fehlt, ist ein Aha-Erlebnis, das alle mitreißt und für den Stimmungsumschwung sorgt. Aber wir werden es schaffen, da bin ich sicher.»

Meier-Porträt auf Eintracht-Homepage

zur Startseite

von
erstellt am 20.Apr.2016 | 11:05 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert