zur Navigation springen

1. Bundesliga

08. Dezember 2016 | 12:56 Uhr

Fußball : Leverkusen verlängert mit Nationaltorhüter Leno

vom

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen kann langfristig mit Nationaltorhüter Bernd Leno planen. Der Schlussmann verlängerte seinen bis 2018 gültigen Vertrag bei dem Werksclub vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2020.

«Ich habe in den vergangenen Jahren eine stetige Entwicklung gesehen, nicht nur bei mir, sondern in der ganzen Mannschaft und bin total davon überzeugt, dass dieser Schritt für mich perfekt ist», sagte der 24-Jährige am Samstag in einer Vereinsmitteilung vor dem Ligaspiel gegen den Hamburger SV.

Leno war 2011 vom VfB Stuttgart nach Leverkusen gewechselt und konnte seitdem zumeist mit konstanten Leistungen überzeugen. In der Bundesliga kam der Keeper bisher in 168 Partien zum Einsatz. «Er ist ein Spieler, der mit uns hoch hinaus will. Deswegen bin ich sehr glücklich, dass wir den Vertrag mit ihm verlängern konnten», sagte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler. Auch Trainer Roger Schmidt äußerte sich zufrieden über die Personalentscheidung: «Wenn man solch einen Spieler, einen Leistungsträger an sich binden kann, dann ist das ein gutes Zeichen für den Verein und für uns als Mannschaft.»

Vereinsmitteilung

zur Startseite

von
erstellt am 10.Sep.2016 | 15:53 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert