zur Navigation springen

1. Bundesliga

10. Dezember 2016 | 11:56 Uhr

Fußball : Leipzig vor Rekordtransfer: Stuttgarts Werner soll kommen

vom

Bundesliga-Aufsteiger RasenBallsport Leipzig steht vor der Verpflichtung von Fußball-Stürmer Timo Werner vom VfB Stuttgart. Nach dpa-Informationen sind sich der VfB und die Leipziger grundsätzlich einig.

Um den Wechsel des 20-jährigen Offensivtalents endgültig perfekt zu machen, müssten nur noch Details geklärt werden. Zuerst hatten die Fachmagazine «Kicker» und «Sportbild» über den bevorstehenden Wechsel berichtet.

RB Leipzig ist bereit, zehn Millionen Euro für den deutschen U-21-Nationalspieler auszugeben. Es wäre der teuerste Transfer der Vereinsgeschichte. Der bisherige Rekord lag bei acht Millionen Euro, die der Club vergangenen Sommer für den Bremer Stürmer Davie Selke bezahlte. 

Das deutsche Offensivtalent soll einen Vierjahresvertrag erhalten. Er wäre der zweite Neuzugang beim Erstliga-Aufsteiger. Am Freitag hatten die Leipziger die Verpflichtung von Verteidiger Benno Schmitz, der von RB Salzburg kommt, für die Premieren-Saison in der Bundesliga bekanntgegeben. 

Steckbrief Timo Werner

Bericht Kicker

Bericht Sportbild

zur Startseite

von
erstellt am 11.Jun.2016 | 19:53 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert